Im Konzertjahr 2017/18 bietet Gitarresolist Peter Karstens folgende Programme an:

1)deutsche Barockmusik für Gitarre
2)Renaissancemusik aus Deutschland und Spanien
3)Favoriten des Gitarrenrepertoires
4)sein abendfüllendes virtuoses Programm "Eigene Kompositionen für Gitarre". Die Musik spannt für 2 Stunden 45 Minuten einen weiten musikalischen Bogen von der gregorianischen Melodie über eine Sonate in Dur/Moll-Tonalität hin zu einer Zwölfton-Komposition und Werken für präparierte Gitarre. Die vom Virtuosen selbst komponierte Musik - kurzweilig, spannend und faszinierend- erschließt sich dem Hörer durch virtuose Spieltechniken und Darbietung, durch Ausdeutung der Klangfarben in der gebotenen stilistischen Vielfalt und durch Klangfülle.

Gitarresolist Peter Karstens spielt ausschließlich ohne Verstärker und nur in akustisch günstigen Räumen oder Sälen mit großem Nachhall (5-10 Sekunden).

Folgende Tarife gelten in der Saison 2017/18 als Honorare für private Anlässe: 950.- Euro das Privatkonzert, 1500.- Euro für die musikalische Untermalung als Solist Ihrer privaten Feier.

Die Homepage von Peter Karstens unterliegt dem Datenschutz.

Termine können Sie der Tagespresse entnehmen.


Eintrittsgelder: ca. 20% Ermäßigung erhalten Rentner, Auszubildende, FsJ, Erwerbslose und Inhaber eines Familienpasses oder einer Kurkarte. Sonderermäßigung von 50% auf den Eintrittspreis erhalten Schüler, Studenten und Schwerbehinderte sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse. Paare mit schulpflichtigen Kindern erhalten zusätzlich 20% Familien-ermäßigung. Kinder haben freien Eintritt.

Gitarresolist Peter Karstens erteilt nach Rücksprache Privatunterricht.

Obwohl unter www.peterkarstens.de weiterhin eine Rubrik "Gitarrenschule Baden-Baden" geführt wird, gibt es die "Die Gitarrenschule Baden-Baden" schon seit längerer Zeit nicht mehr.
















 

 
     
 

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.
Letzte Aktuallisierung am 7.11.2017